JaS

JaS  – Jugendsozialarbeit an Schulen

JaS ist ein freiwilliges, kostenloses  Beratungsangebot, das innerhalb einer  Schule  von SchülerInnen ( und deren Familien) in sozialen bzw. individuellen Belastungssituationen frühzeitig und vertraulich  in Anspruch genommen werden kann.

In Kooperation mit der Schule ist eine Orientierung an der schulischen Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen gewährleistet und somit eine wirksame, nachhaltige Unterstützung möglich. Dabei können die JaS-Fachkräfte neben vielfältigen individuellen Lösungen vor Ort auch die zahlreichen Hilfeformen der gesamten Jugendhilfe anbieten.

Im Landkreis Erlangen-Höchstadt sind wir als Kooperationspartner des Amtes für Kinder, Jugend und Familie aktuell an 7 Schulen tätig.

Für weitere Informationen treffen Sie bitte oben im Menue eine Auswahl.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos findest du in der Datenschutzerklärung. Das Zulassen von Cookies kann in deinem Browser abgestellt werden.

Schließen