Telefonnummer

09131 5353 0

E-Mail

verwaltung@puckenhof.de

Öffnungszeiten Verwaltung

Mo-Do 8 -17 Uhr, Fr 8 - 13 Uhr

Offene Ganztagsschule Mittelschule Eckental

Wo: Mittelschule Eckental, Schulstraße 10, 90542 Eckental

Gruppe 1: 09126 2909989 – Gruppe 2: 09126 29097700

E-Mail: ganztagsschule-eckental@puckenhof.de

WerAnsprechpartner Schule:  – Ansprechpartnerinnen Gruppe: Jana Stertzbach (Koordinatorin), Christine Götz, Sylvia Ziegler, Franziska Träger, Felix Kranich und Celina Höger

Ansprechpartner Puckenhof (Beratung, Pädagogische Leitung Personal, keine Essensabmeldungen usw.): Anja Sudermann, Tel.: 0176 23 530 238, E-Mail: sudermann@puckenhof.de

Was: Merkmal der „offenen“ Ganztagsschule ist ein umfangreiches Betreuungsangebot nach dem Unterricht. Familien, Berufstätige, Alleinerziehende erhalten die Möglichkeit, ihr Kind in eine altersgemischte und klassenübergreifende Kinder- und Jugendgruppe der Schule zu integrieren. In der Regel handelt es sich um ein Angebot für Schüler/innen ab der 5. Klasse. Die offene Ganztagsschule gilt rechtlich als „schulisches Angebot“. Der Puckenhof e.V. steht dafür als Kooperationspartner zur Verfügung, der das Angebot in enger Absprache mit der Schulleitung durchführt. Im Unterschied zu einer reinen Hausaufgabenbegleitung sieht das offene Ganztagsangebot zusätzlich die Versorgung des Kindes mit einem warmen Mittagessen und ein begleitetes Freizeitprogramm vor. Die Betreuung findet von Montag bis Donnerstag statt. Für die Gruppe stehen je nach Tagesabschnitt verschiedene Schulräume zur Verfügung. Ein Zimmer ist frei gestaltbar und ist entsprechend gruppenorientiert ausgestattet. Zusätzlich sind verschiedene Fachräume der Schule und das vielseitige Außengelände benutzbar. Die Teilnahme ist nach Anmeldung in der Regel für den ganzen Nachmittag und das ganze Schuljahr verbindlich.

Die offene Ganztagsschule ist für Eltern weitgehend kostenlos. Es wird lediglich für z.B. Bastel- und Spielmaterial ein kleines Gruppengeld erhoben. Gegen Bezahlung kann ein warmes Mittagessen bestellt werden. Bedürftige Eltern können eine Förderung des Mittagessens z.B. beim Jobcenter oder dem Sozialamt beantragen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in der Regel im Frühsommer durch eine Schulbefragung. Wenn Sie daran nicht teilgenommen haben und an einen Platz interessiert sind, wenden Sie sich an die angegebenen Ansprechpartner/innen der Gruppe. Von diesen erhalten Sie weitere Informationen für die Aufnahme und die entsprechenden Unterlagen.

Konzeption: Konzeption_OGTS_Eckental_ 2020

Arbeiten im Puckenhof?Wir suchen Erzieher*in, Sozialarbeiter*innen, Kinderpfleger*innen, Hilfskräfte und mehr

Tagesstätten - Wohngruppen - Ambulante Hilfen - Ganztagsschule - Verwaltung - Horte

Hier gehts zu unseren Stellenangeboten!

Ihr Puckenhof-Team